Technische Standards

Die technischen Standards sind in den Allgemeinen und den Besonderen Güte- und Prüfbestimmungen eingearbeitet und begründen sich auf geltende Normen, Richtlinien und Arbeitsblätter in der jeweils gültigen Fassung:

 

  • DIN 3476-1: Armaturen - Anforderungen und Prüfungen - Teil 1: Korrosionsschutz durch Epoxidharzbeschichtung aus Pulverlacken (P) bzw. Flüssiglacken (F)
  • EN ISO 4624: Beschichtungsstoffe – Abreißversuch zur Beurteilung der Haftfestigkeit
  • EN 14901: Rohre, Formstücke und Zubehör aus duktilem Gusseisen – Epoxidharzbeschichtung (für erhöhte Beanspruchung) von Formstücken und Zubehörteilen aus duktilem Gusseisen Anforderungen und Prüfverfahren
  • EN ISO 12944-4: Beschichtungsstoffe – Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme – Teil 4: Arten von Oberflächen und Oberflächenvorbereitung
  • EN ISO 8501-1: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen –Visuelle Beurteilung der Oberflächenreinheit – Teil 1: Rostgrade und Oberflächenvorbereitungsgrade von unbeschichteten Stahloberflächen
  • ISO 8130-1: Pulverlacke – Teil 1: Bestimmung der Teilchenverteilung durch Sieben
  • ISO 8130-2: Pulverlacke – Teil 2: Bestimmung der Dichte mit einem Gasvergleichspygnometer
  • ISO 8130-3: Pulverlacke – Teil 3: Bestimmung der Dichte mit einem Pyknometer durch Flüssigkeitsverdrängung
  • ISO 8130-6: Pulverlacke – Teil 6: Bestimmung der Gelzeit von wärmehärtenden Pulverlacken bei einer gegebenen Temperatur
  • ISO 8130-7: Pulverlacke – Teil 7: Bestimmung des Einbrennverlustes
  • ISO 8130-13: Pulverlacke – Teil 13: Teilchengrößenanalyse durch Laserbeugung
  • EN 10204: Metallische Erzeugnisse – Arten von Prüfbescheinigungen
  • EN ISO 2812-1: Beschichtungsstoffe; Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten; Teil 1: Eintauchen in Flüssigkeiten außer Wasser
  • EN ISO 8502-3: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen – Prüfungen zum Beurteilen der Oberflächenreinheit – Teil 3: Beurteilung von Staub auf für das Beschichten vorbereiteten Stahloberflächen (Klebeband-Verfahren)
  • EN 598: Rohre, Formstücke, Zubehörteile aus duktilem Gusseisen und ihre Verbindungen für die Abwasser-Entsorgung –Anforderungen und Prüfverfahren
  • DVGW-Arbeitsblatt G 260: Gasbeschaffenheit
  • DVGW-Arbeitsblatt G 262: Nutzung von Gasen aus regenerativen Quellen in der öffentlichen Gasversorgung
  • DIN EN 16421: Einfluss von Materialien auf Wasser für den menschlichen Gebrauch - Vermehrung von Mikroorganismen
  • UBA : Bewertungsgrundlage für Kunststoffe und andere organische Materialien im Kontakt mit Trinkwasser

RAL Gütezeichen der GSK im Video

Ein kurzes Video zum Thema RAL Gütezeichen der GSK, bereitgestellt von der GSK.

Zum Video

Kontakt

Unsere Geschäftsstelle steht Ihnen gern zur Verfügung.

Zum Kontaktformular